Growth Marketing: Ein Mindset für die Zukunft

Spotify

Apple

Google

 

Podcast Cover Online-Marketing zum Mittag

1999 änderte das Internet mein Leben. Verändert es jetzt auch deins?

Maria Aust

 

 

Heldenmail Deine geheimen Botschaften für ein besseres Google Ranking und mehr online Sichtbarkeit.

Jetzt anmelden

 

Podcast Cover Online-Marketing zum Mittag
1999 änderte das Internet mein Leben. Verändert es jetzt auch deins?
Maria Aust
Podcast Cover Online-Marketing zum Mittag

Deine geheimen Botschaften für ein besseres Google Ranking und mehr online Sichtbarkeit.

Podcast Online Marketing zum Mittag

8. Januar 2024
Nachhaltiges Wachstum für dein Unternehmen? Das funktioniert mit einem zukunftsorientierten Mindset und innovativen, datengetriebenen Strategien.
Oder kurz: Growth Marketing.

Inhaltsverzeichnis:

7

SEO? Jetzt gefunden werden!

Was ist Growth Marketing?

Laut Definition ist Growth Marketing eine Art Marketingoptimierung. Mithilfe der Kundentreue versuchen Unternehmen zu wachsen. „Growth“ kommt aus dem englischen und bedeutet Wachstum. Dieses Wachstum findet nicht nur in der Kundengewinnung statt, sondern auch mehr Umsatz zu gewinnen und den Namen deines Unternehmens wachsen zu lassen. Dafür verwendet man datengetriebene und experimentelle Ansätze, um den Innovationszyklus zu verkürzen. Es ist wichtig die Zahlen des Unternehmens zu kennen, um dann das Marketingbudget sinnvoll in Kanäle zu investieren, die auch wirklich genutzt werden und Ansehen finden.
Wie du vielleicht merkst, unterscheidet sich Growth Marketing vom traditionellen Marketing. Und das funktioniert durch ein spezielles Mindset.

Hier nochmal zum Nachlesen.

Growth Marketing Mindset

Das Mindset besteht aus agilen, kurzzeitigen iterativen Prozessen, Tests und Experimenten, um individuelle und schnelle Optimierungen zu erzielen. Es wird also gezielt in kleineren Schritten agiert. Das ist ein großer Unterschied zum traditionellen Marketing, bei dem langfristig geplant und Kampagnen erstellt werden, die fortlaufend gleich aufgebaut sind.
Statt sich über längerem Zeitraum zu bemühen zu müssen, reagiert man auf die aktuellen Bedürfnisse der Nutzer und richtet danach beispielsweise seine Kampagnen.

Beispiel für eine Growth Marketing Strategie

Deine Growth Marketing Strategie sollte folgende Punkte beinhalten:

  • Ein definiertes Zielpublikum: Mache dir über die Bedürfnisse und Interessen deiner Kunden Gedanken, definiere klar, welche Personen du erreichen möchtest.
  • Festgelegt Ziele für dein Marketing: Was genau möchtest du erreichen? Mehr Umsatz, mehr Neukunden oder vielleicht eine stärkere Bekanntheit deines Unternehmens?
  • Konzipiere einen Plan für die Umsetzung deiner Ziele: Welche Tools können dir dabei helfen, deine Ziele umzusetzen? Vielleicht hast du Lust, etwas Neues auszuprobieren.
  • Monitoring und Analyse der Ergebnisse: Was war bis jetzt erfolgreich, was weniger erfolgreich? Kenne deine Zahlen und bleibe spontan für die Optimierung deiner Strategie.

Die Growth Marketing Strategie an einem Beispiel erklärt:

Du vertreibst möglicherweise Kosmetikprodukte.

Dann könnte dein Ziel folgendermaßen aussehen: stärkere Markenbekanntheit, gleichzeitig mehr Neukunden.
Dein Zielpublikum könnte sein: Personen, die sich gerne schminken und vegane Naturkosmetik verwenden. Die meiste Zeit vertreiben sich die Kunden durch Social Media oder Blogbeiträge lesen.
Dein Plan: Du betreibst bereits einen Blog mit deinem Unternehmen, deshalb widmest du den Fokus mehr auf deine Blogbeiträge, zusätzlich möchtest du dich mit dem Thema SEO beschäftigen. Der Instagram Account deines Unternehmens läuft gut, hier möchtest du weiterhin aktiv bleiben und Optimierungen vornehmen.

Möglicherweise kommt neu dazu, dass man sich über die Blogeinträge nun in deinen Newsletter eintragen kann.
So könnte deine Growth Strategie aussehen. Beachte, dass dies nur ein Beispiel ist und du die Strategie individuell für dein Unternehmen und deine Kunden anpassen solltest.

Falls du der Suchmaschinenoptimierung Hilfe brauchst oder du eine neue Website möchtest, dann klicke gerne hier.

Tools für erfolgreiches Growth Marketing

Es ist Fakt, dass wir in der digitalen Welt eine umfassendere Datenbasis haben als durch die Printmedien. Gerade im B2B-Umfeld lässt sich digital einfacher eine Nische finden, um Kunden zu erreichen und du kannst genauer Daten erfassen.
Die Möglichkeiten sind vielfältig, Podcasts, YouTube-Videos, Blogs oder wie bei uns die Website als Content-Hub.
Eine wichtige Voraussetzung ist die Customer Journey – finde heraus, wo dein Kunde ist. Sammele Daten darüber, woher deine Kunden kommen.
Es gibt verschiedene Tools, mit denen du Datensammeln kannst und die dir dabei helfen zu wachsen:

 

  1. Analytics-Tools: Beispielsweise Google Analytics. Ein tolles Tool, wenn es um deine Website geht.
  2. Search Console: Solche Tools decken Suchmaschinenoptimierung ab. Ein Beispiel dafür ist Sistrix.
  3. Statistiken: Du solltest auf jeden Fall deine Statistiken im Blick behalten. Je nachdem, ob du beispielsweise einen Podcast hast oder einen Newsletter, kannst du die Statistiken beim Host oder sogar direkt beim Tool selber abrufen. Am besten notierst du dir deine Daten in einer Excelliste.
Beispiel für einen digitalen Funnel

Fazit: Growth Marketing als Erfolgsfaktor für dein Unternehmen

Growth Marketing fordert Agilität und ständiges Lernen. Auch sollte man die Komplexität nicht unterschätzen und dass es gerade was die Tools angeht auch gewisse Expertise abverlangt.

Im Gegensatz zum traditionellem Marketing beispielsweise ist es nachhaltiger. Durch datenbasierte Analysen kannst du deine Marketingstrategie kontinuierlich optimieren. Die Kundenbindung wird dadurch stärker, da die Marketingansätze sich an den Bedürfnissen und Interessen der Kunden orientieren.
Growth Marketing ermöglicht deinem Unternehmen, schnell auf Veränderungen zu reagieren und sich an neue Gegebenheiten anzupassen.

Du hast Themenwünsche für den Podcast? Dann schreib mir über Whatsapp.

Wenn dir die Folge geholfen hat, freuen wir uns über eine Bewertung bei Spotify, iTunes oder wo auch immer Du den Podcast hörst.

Mein Team und ich freuen uns Dich kennenzulernen.
Anerkennung und Trinkgeld:
Dieser Podcast wurde erstellt mit Podigee und Audacity, das Cover ist gestaltet mit Canvas
und die Musik kommt dankenswerterweise von 2senses

DAS KÖNNEN WIR FÜR DICH TUN

Nach unserer Zusammenarbeit wirst Du gefunden, gesehen, gebucht.

WORDPRESS
WEBDESIGN

Jetzt starten

SUCHMASCHINEN­OPTIMIERUNG

Jetzt gefunden werden

ONLINE MARKETING BERATUNG

Jetzt beraten lassen

DIGITALER
VERTRIEB

Jetzt starten

Und zum Abschluss ein Geschenk für Dich

So wirst Du besser gefunden

Hole Dir jetzt die 10 einfachen Tricks für deine WordPress Website als 1-seitige PDF-Anleitung für 0,-Euro per Email zusenden lassen.

  • Leicht umsetzbare Tipps zu Keywords, Technik und Googlefunktionen
  • keine Programmierkenntnisse zur Umsetzung erforderlich
  • Weiterführende Links mit Schritt für Schritt Anleitungen inklusive.
Loading...