Jahresrückblick: ein ehrlicher Blick hinter die Kulissen von Online Marketing zum Mittag

Spotify

Apple

Google

 

Podcast Cover Online-Marketing zum Mittag

1999 änderte das Internet mein Leben. Verändert es jetzt auch deins?

Maria Aust

 

 

Heldenmail Deine geheimen Botschaften für ein besseres Google Ranking und mehr online Sichtbarkeit.

Jetzt anmelden

 

Podcast Cover Online-Marketing zum Mittag
1999 änderte das Internet mein Leben. Verändert es jetzt auch deins?
Maria Aust
Podcast Cover Online-Marketing zum Mittag

Deine geheimen Botschaften für ein besseres Google Ranking und mehr online Sichtbarkeit.

Podcast Online Marketing zum Mittag

25. Dezember 2023
In 2024 wird Suchmaschinenoptimierung (SEO) weiterhin von fortschreitenden Technologien wie Künstlicher Intelligenz (KI), Sprachsteuerung oder Mobilgeräte Nutzung beeinflusst.

Nichtsdestotrotz steht der Mensch 2024 für Google weiterhin im Mittelpunkt. Mehr denn je, sind vertrauenswürdige, sinnvoll und nützliche Inhalte und Contentformate gefragt. Auch die User Experience (UX), als die Benutzerfreundlichkeit, spielt weiterhin eine übergeordnete Rolle, bei der eigenen SEO Strategie.

7

SEO? Jetzt gefunden werden!

Einführung: Warum eine durchdachte SEO-Strategie für Unternehmen 2024 unverzichtbar ist

Google ist immer noch die Nummer eins Anlaufstelle, wenn es darum geht Wissen zu erwerben, Fragen beantwortet zu bekommen oder mehr über aktuelle Ereignisse zu erfahren und das auf allen Endgeräten. Wirst du von Google Nutzern nicht gefunden, wirst du schlussendlich auch von deinen potenziellen Kunden nicht gefunden, somit verpassen Unternehmen, die keine SEO Strategie haben, regelmäßig Vertriebschancen – meist ohne es zu bemerken, weil die wenigsten Unternehmen ihre Zahlen aus Analytics oder ihre Rankings nicht kennen. Eine SEO-Strategie bedeutet dabei geeignetem Content gezielt für den richtigen Nutzer mit den passenden Suchanfragen zu optimieren. Dieser Blogpost wird dir dabei helfen, die SEO-Trends für 2024 zu verstehen und deine Strategie entsprechend anzupassen. In der Podcastfolge und am Ende des Artikels bekommst Du praktische Tipps, wie Du im Januar 2024 direkt mit deiner Strategie starten kannst.

Du brauchst Hilfe bei deiner SEO Strategie: Dann geht es hier entlang.

Künstliche Intelligenz im Auftrag der Sichtbarkeit: AI-Tools für deine SEO-Strategie

Auch in 2024 werden künstliche Intelligenz (KI) Tools wichtig für deine SEO-Strategie sein. Um weiterhin in den Google-Suchergebnissen aufzutauchen musst du auch 2024 die neusten SEO-Trends im Blick haben. KI-Tools helfen Dir dabei, die Suchmaschinen-Algorithmen besser zu verstehen und entsprechend zu reagieren. Ein Trend ist bespielsweise die Verwendung von KI für die Keyword-Recherche. KI kann schnell große Mengen an Daten für Dich durchsuchen und dir die relevantesten Keywords für deine Website aufzeigen. Ein weiterer Trend ist die Verwendung von KI zur Verbesserung deines Contents. Außerdem kann KI Dir dabei helfen, die Qualität deines Contents zu analysieren und Verbesserungsvorschläge zu machen. Zusätzlich können KI-gesteuerte SEO-Tools dazu beitragen, technische SEO-Probleme auf deiner Website zu identifizieren und sogar zu beheben. Anhand dieser Fakten, sollte Dir klar sein, dass KI ein wichtiger Bestandteil deiner SEO-Strategie im Jahr 2024 sein wird. Du möchtest mehr zum Thema KI lernen? Schau mal hier, ich habe eine Podcastfolge zu dem Thema gemacht.

Denke daran: KI wird in den wenigsten Fällen einen Mitarbeiter ersetzen können, denn KI denkt nicht individuell und personifiziert. Zumindestens nicht in dem Maß, wie es ein Mensch tut und tun kann.

Du bist gespannt, was wir als Webseitenhelden mit KI alles machen? Dann abonniere jetzt den Newsletter um 2024 nichts zu verpassen!

User Experience: Die Berücksichtigung von Nutzererlebnis als Rankingfaktor

User Experience kurz UX wird in 2024 noch stärker auf die SEO-Trends abzielen. Google setzt immer mehr auf die Qualität des Nutzererlebnisses als Rankingfaktor. Unter den Rankingfaktoren fällt das E-A-T Schema. Es ist wichtig, dass Du Deine Website nutzerfreundlich gestaltest, um eine positive UX zu gewährleisten. Das kann durch eine einfache Navigation, klare Designelemente und schnelle Ladezeiten erreicht werden. Auch die Relevanz und Qualität Deiner Inhalte spielen eine entscheidende Rolle. Zufriedene Nutzer verbringen mehr Zeit auf Deiner Seite und kommen gerne wieder. Diese Interaktionsdaten werden von Google positiv bewertet. Daher sollte die Optimierung der User Experience eine zentrale Rolle in Deiner SEO-Strategie 2024 spielen.

Was ist E-A-T ?

Expertise: Dein Fachwissen zu einem bestimmten Them, welches du für deine Nutzer in einem Artikel oder Beitrag preisgibst.

Authoritativeness: Google schaut sich genau den Inhalt an. Verwendest Du hochwertige Quellen und ist der Text hochwertig geschrieben.
Du solltest also Darauf achten, dass du guten Inhalt mit Mehrwert verfasst.

Trustworthiness: Backlinks verschaffen deiner Webseite mehr Glaubwürdigkeit, auch allgemeine Sicherheitsgrundlagen wie AGBs oder Datenschutzerklärungen sorgen dafür das Google dich als glaubwürdig einstuft.
Webseiten werden also nach ihrer Expertise, Autorität der Inhalte und Glaubwürdigkeit von Google bewertet. Das E-A-T Konzept ist nicht nur relevant für Deine SEO-Strategie sondern geht mit Deiner Content-Marketing-Strategie einher.

Mobile First: Die Anpassung der SEO Strategie an die wachsende Bedeutung von mobilen Endgeräte

Die Mobile First-Strategie hat in der SEO-Welt erheblich an Bedeutung gewonnen. Im Jahr 2024 wird diese Tendenz weiter zunehmen, da immer mehr Nutzer über ihre mobilen Geräte auf das Internet zugreifen. Daher ist es wichtig, Deine SEO-Strategie entsprechend anzupassen. Achte darauf, dass Deine Website für mobile Endgeräte optimiert ist, sowohl hinsichtlich Design als auch Ladezeiten.
Hier kannst du die Ladezeit deiner Website prüfen.Darüber hinaus sollten Inhalte leicht zu navigieren und zu lesen sein. Google belohnt Websites, die für mobile Geräte optimiert sind, mit besseren Ranglisten. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die lokale Suche, die auf mobilen Geräten besonders relevant ist.

Voice Search: Die steigende Relevanz von sprachgesteuerten Suchanfrage

Sprachsuche wird immer wichtiger für SEO-Strategien. Im Jahr 2024 ist es unumgänglich, sich auf sprachgesteuerte Suchanfragen zu konzentrieren. Dank smarter Lautsprecher und Sprachassistenten auf Smartphones werden immer mehr Suchanfragen per Spracheingabe gemacht. Dieser Trend erfordert eine Anpassung deiner SEO-Strategie. Du musst verstehen, wie Nutzer sprechen und welche Art von Fragen sie stellen. Keywords müssen an die natürliche Sprache angepasst und in vollständigen Sätzen verwendet werden. Es ist auch wichtig, lokale SEO zu priorisieren, da viele Sprachsuchanfragen ortsbezogen sind. Denke daran, dass die Benutzerfreundlichkeit für sprachgesteuerte Suchanfragen von entscheidender Bedeutung ist und sich auf die Ladezeit deiner Website auswirkt.Du willst mehr über Sprachassistenten erfahren? Dann höre dir diese Podcastfolge an.

Content Diversifizierung: Das Erweitern des Content-Angebots für bessere Sichtbarkeit

Das Jahr 2024 geht ganz nach dem Motto neues auszuprobieren. Die Content-Diversifizierung wird eine Schlüsselstrategie im SEO-Bereich sein. Du musst also dein Content-Angebot erweitern, um mehr Sichtbarkeit zu erlangen. Das kann bedeuten, dass du neue Formate wie Podcasts, Videos oder Infografiken nutzt. Bei der Wahl des Formates ist es wichtig, zu schauen was zu deinem Unternehmen passt. Wichtig bei der Wahl des Inhalts: Was interessiert meine Zielgruppe?

Dabei solltest du stets auf Qualität und Relevanz achten. Gestalte die Themen dann anschließend so, dass die Bedürfnisse und Interessen deines Publikums berücksichtigt werden. Denke daran, SEO ist nicht nur ein Spiel der Zahlen, sondern auch ein Spiel der Inhalte.

Lokale Suchmaschinenoptimierung: Die gezielte Ausrichtung auf lokale Suchanfragen

Die lokale Suchmaschinenoptimierung bleibt auch 2024 ein wichtiger Trend. Es geht darum, dass du mit deiner Webseite in den lokalen Suchergebnissen von Google im Ranking weit oben dabei bist. Um das zu erreichen, ist es beispielsweise wichtig, dass du die Informationen deines Unternehmens in Google My Business pflegst und aktualisierst. Zudem sind positive Kundenbewertungen und die Erwähnung deines Unternehmens in lokalen Verzeichnissen hilfreich. Auch die Optimierung deiner Webseite für mobile Geräte spielt eine große Rolle. Viele lokale Suchanfragen werden von mobilen Geräten aus gestellt werden.
Dich interessiert local SEO, dann schau hier vorbei.

Falls Du schon mit uns zusammen gearbeitet hast, würden wir uns über eine positive Bewertung freuen. Klick hier, um deine Bewertung abzugeben.

Nachhaltigkeit: Die Integration von umweltbewussten SEO Maßnahmen in die Strategie

Ja, eine Webseite kann umweltbewusst sein. Im Jahr 2024 wird es nicht mehr ausreichen, sich nur auf Keywords und Backlinks zu konzentrieren. Die Nachhaltigkeit deiner SEO-Strategie wird auch im nächsten Jahr an Bedeutung wachsen. Ein umweltbewusstes SEO bedeutet, dass Du Deine Website so optimierst, dass sie weniger Ressourcen verbraucht, effizienter läuft und somit weniger Energie benötigt. Beispielsweise könntest Du darauf achten, dass Deine Website schnell lädt, um unnötige Serveranfragen zu reduzieren. Oder Du könntest Deine Inhalte so gestalten, dass sie länger relevant bleiben und nicht ständig aktualisiert werden müssen. Dies schont nicht nur die Umwelt, sondern verbessert auch das Nutzererlebnis und kann sich positiv auf Dein Ranking auswirken.
Du willst wissen wie viel CO2 deine Webseite verbraucht? Schau doch mal hier.

Beispiele: So setzt Du deine SEO Strategie 2024 um

Um Deine SEO-Strategie 2024 erfolgreich umzusetzen, ist es wichtig, die neuesten Trends zu kennen und zu nutzen. Zum Beispiel:

  1. Voice Search: Optimiere Deine Inhalte für sprachbasierte Suchanfragen. Denke daran, natürliche Sprachmuster und Long-Tail-Keywords zu verwenden.
  2. Mobile-First Indexing: Stelle sicher, dass Deine Webseite mobilfreundlich ist, da Google primär die mobile Version der Webseite für die Indexierung und das Ranking verwendet.
  3. Künstliche Intelligenz: Nutze AI-basierte SEO-Tools, um Deine Strategie zu verbessern. Diese können helfen, bessere Keywords zu finden, den Inhalt zu optimieren und die Leistung zu verfolgen.
  4. E-A-T Prinzipien: Stelle sicher, dass Deine Inhalte Expertise, Autorität und Vertrauenswürdigkeit vermitteln. Google bevorzugt Websites, die hochwertige, vertrauenswürdige Informationen bieten.

Mit diesen Tipps kannst Du Deine SEO-Strategie 2024 erfolgreich umsetzen und Deine Online-Präsenz stärken.

Wenn dir die Folge geholfen hat, freuen wir uns über eine Bewertung bei Spotify, iTunes oder wo auch immer Du den Podcast hörst.

Mein Team und ich freuen uns Dich kennenzulernen.
Anerkennung und Trinkgeld:
Dieser Podcast wurde erstellt mit Podigee und Audacity, das Cover ist gestaltet mit Canvas
und die Musik kommt dankenswerterweise von 2senses

DAS KÖNNEN WIR FÜR DICH TUN

Nach unserer Zusammenarbeit wirst Du gefunden, gesehen, gebucht.

WORDPRESS
WEBDESIGN

Jetzt starten

SUCHMASCHINEN­OPTIMIERUNG

Jetzt gefunden werden

ONLINE MARKETING BERATUNG

Jetzt beraten lassen

DIGITALER
VERTRIEB

Jetzt starten

Und zum Abschluss ein Geschenk für Dich

So wirst Du besser gefunden

Hole Dir jetzt die 10 einfachen Tricks für deine WordPress Website als 1-seitige PDF-Anleitung für 0,-Euro per Email zusenden lassen.

  • Leicht umsetzbare Tipps zu Keywords, Technik und Googlefunktionen
  • keine Programmierkenntnisse zur Umsetzung erforderlich
  • Weiterführende Links mit Schritt für Schritt Anleitungen inklusive.
Loading...