wordpress gehackt: was jetzt?

Spotify

Apple

Google

 

Podcast Cover Online-Marketing zum Mittag

1999 änderte das Internet mein Leben. Verändert es jetzt auch deins?

Maria Aust

 

 

Heldenmail

Deine geheimen Botschaften für ein besseres Google Ranking und mehr online Sichtbarkeit.

Jetzt anmelden

 

Podcast Cover Online-Marketing zum Mittag
1999 änderte das Internet mein Leben. Verändert es jetzt auch deins?
Maria Aust
Podcast Cover Online-Marketing zum Mittag

Deine geheimen Botschaften für ein besseres Google Ranking und mehr online Sichtbarkeit.

Podcast Online Marketing zum Mittag

6. Mai 2024

30.000 gehackte Webseiten täglich.
Deine WordPress Website wurde gehackt? Und du hast keine Ahnung was du jetzt tun sollst? Hätte man dem Vorbeugen können?

Inhaltsverzeichnis:

7

WordPress Website. Das beliebteste System für deinen professionellen Auftritt.

WordPress gehackt: Daran erkennst du einen Hack

Woran erkennt man, dass die eigene Website gehackt wurde?
Ein Kunde ruft an und sagt, dass man bei Google auf die Website kommt und dann zu einem Glücksspiel oder einer Erwachsenenseite weitergeleitet wird.
Deine Texte bzw. deine Metabeschreibung auf Google ist verändert und sieht merkwürdig aus. Auch könnten Elemente auch deiner Website komisch aussehen oder sie sind beispielsweise verschoben. Auch eine Warnung per E-Mail von WordPress könnte darauf hinweisen. Wenn du eine solche Warnung erhältst, dann vergewissere dich, dass alles funktioniert.
Du erhältst Nachrichten über dein Kontaktformular ohne Inhalt oder nur komische Inhalte? Auch das könnte ein Hackerangriff sein oder bedeuten, dass deine Website gehackt wurde.

Du möchtest vorbeugen? Wir helfen dir gerne. Vereinbare jetzt dein kostenloses Erstgespräch, um Hackern die Stirn zu bieten.

Wieso will jemand meine Website hacken?

Warum hackt jemand meine Website?
Manche Hacker wollen an deine Daten. Alle Daten deines Unternehmens sind interessant. Aber es gibt auch Massenhacks. Beispielsweise hackt der Hacker deine Website, um andere Websites zu hacken. Manchmal möchte der Hacker auch Viren auf Server verteilen und nutzt deine Website als Zugang. Dadurch fangen sich auch deine Nutzer den Virus ein. Aber auch Sicherheitslücken deiner Website durch veraltete oder nicht genutzte Plugins sind Gründe.

Sofortmaßnahmen gehackte WordPress Website reparieren

Keine Panik! Das bringt dich nicht weiter. Hier sind ein paar Tipps, wenn deine WordPress-Website gehackt wurde.

WordPress gehackt? keine Panik!

Deine WordPress-Website wurde gehackt? Melde dich zuerst im Backend an. Dann melde dich auch beim Hoster an. Klappt das? Sehr gut! Dann kannst du noch ein paar Dinge machen, um den Hacker wieder rauszuschmeißen.

Schaden der gehackten Website begutachten

Schau dir deine Webseite an. Am besten machst du das in einem Inkognitofenster. So kannst du einordnen, wann deine WordPress-Website gehackt wurde.

Passwörter & Benutzer in WordPress zurücksetzten

Wenn du im Backend bist, schau zuerst, ob es Nutzer gibt, die nicht von dir erstellt wurden. Lösche sie. Ändere außerdem die Passwörter von bestehenden Konten.

Backup einspiele – Hack ungeschehen machen?

Du solltest auf deiner Website auf jeden Fall die Möglichkeit haben Backups zu speichern. Wähle ein Backup ohne Schäden durch den Angriff. Im gleichen Zuge kannst du sicherheitshalber deinen Hoster kontaktieren.

Aktualisieren: Plugins, Themes und WordPress auf den neusten Stand bringen

Falls du nach dem Angriff veraltete Software oder PlugIns auf deiner Website hast, solltest du diese auf jeden Fall aktualisieren. Veraltete Daten bringen Sicherheitslücken mit sich und machen deine Website angreifbar. Das gilt auch für nicht genutzte PlugIns. Diese solltest du also ebenfalls löschen. Außerdem kannst du so zusätzlich deine Ladezeit optimieren.

Hier findest Du Hilfe, wenn deine WordPress Website gehackt wurde:

Das sind anlaufstellen an die Du dich wenden kannst, wenn deine WordPress Website gehackt wurde.

Zukünftig Schaden vermeiden: WordPress Wartung & Pflege

WordPress ist die weltweit größte Plattform für Webseiten. Zu dem ist sie sehr beliebt. Das finden Hacker ebenfalls attraktiv und deswegen haben sie es auf dich oder die Plattform abgesehen. WordPress ist ein OpenSourceSystem. Das bedeutet, jeder kann das System verbessern oder ihm auch Schaden zu fügen.
Deshalb solltest du deine Website regelmäßig aktualisieren und alles auf dem neusten Stand halten. Dies beugt Sicherheitslücken vor. Jeder deiner potenziellen Kunden schaut auf deine Website, deshalb solltest du auch dafür sorgen das sie gepflegt aussieht und es auch bleibt. Schenke deiner Webseite ein bisschen Liebe.

Wartungen und Pflege ist dir zu aufwendig und raubt dir wertvolle Zeit? Du kannst beides haben, eine gepflegte Webseite und keine Hacker. Wir übernehmen das gerne für dich!

Du hast Themenwünsche für den Podcast? Dann schreib mir über Whatsapp.

Wenn dir die Folge geholfen hat, freuen wir uns über eine Bewertung bei Spotify, iTunes oder wo auch immer Du den Podcast hörst.

Mein Team und ich freuen uns Dich kennenzulernen.

WordPress Website. Das beliebteste System für deinen professionellen Auftritt.

Anerkennung und Trinkgeld:
Dieser Podcast wurde erstellt mit Podigee und Audacity, das Cover ist gestaltet mit Canvas
und die Musik kommt dankenswerterweise von 2senses

DAS KÖNNEN WIR FÜR DICH TUN

Nach unserer Zusammenarbeit wirst Du gefunden, gesehen, gebucht.

WORDPRESS WEBDESIGN

Jetzt starten

SUCHMASCHINEN­OPTIMIERUNG

Jetzt gefunden werden

DIGITALER VERTRIEB

Jetzt starten

Und zum Abschluss ein Geschenk für Dich

So wirst Du besser gefunden

Hole Dir jetzt die 10 einfachen Tricks für deine WordPress Website als 1-seitige PDF-Anleitung für 0,-Euro per Email zusenden lassen.

  • Leicht umsetzbare Tipps zu Keywords, Technik und Googlefunktionen
  • keine Programmierkenntnisse zur Umsetzung erforderlich
  • Weiterführende Links mit Schritt für Schritt Anleitungen inklusive.
Loading...