Domain Authority: Wie beliebt ist deine Website wirklich?

Spotify

Apple

Google

 

Podcast Cover Online-Marketing zum Mittag

1999 änderte das Internet mein Leben. Verändert es jetzt auch deins?

Maria Aust

 

 

Heldenmail Deine geheimen Botschaften für ein besseres Google Ranking und mehr online Sichtbarkeit.

Jetzt anmelden

 

Podcast Cover Online-Marketing zum Mittag
1999 änderte das Internet mein Leben. Verändert es jetzt auch deins?
Maria Aust
Podcast Cover Online-Marketing zum Mittag

Deine geheimen Botschaften für ein besseres Google Ranking und mehr online Sichtbarkeit.

Podcast Online Marketing zum Mittag

4. März 2024

Möchtest du nicht auch eine bedeutsame Webseite für die Thematik die du beispielsweise als Beruf hast, entwickeln bzw entwickeln lassen? Und dann ebenfalls ein gutes Google Ranking mit ihr erzielen?

Extra für dieses Thema haben wir einen Artikel entworfen, der folgende Fragen klärt:

7

SEO? Jetzt gefunden werden!

Was ist eine Domain Authority?

Wenn man den Begriff Domain Authority hört, dann meistens noch mit vielen anderen Begriffen wie zum Beispiel Website Authority, aber im Grunde meinen alle dasselbe.
Domain Authority meint nämlich, wie beliebt ist meine Webseite? Sie ist also eine Art Beliebtheitsbarometer für Domains im Internet. Berücksichtigt werden darunter Verlinkungen und beispielsweise die Qualität der Inhalte. Anders bei der Link Authority, hier konzentriert man sich auf die Links bzw. Verlinkungen auf deiner Webseite, wenn du also nofollow-Links hast oder deine Links kaputt sind, wirkt sich dies negativ auf dein Ranking aus!

Tools: kostenlose Domain Authority checker

Die Domain Authority kann sich als positiv oder negativ auf dein Ranking bei Google auswirken. Damit du weißt, wie es so um deine Webseite steht, haben wir dir ein kostenloses Tool rausgesucht, bei dem du ganz leicht checken kannst, wie der Stand aktuell bei dir aussieht.
Das Tool der Wahl von ahrefs, probier ihn gerne einmal aus!
Vorteil: Dieser Domain Checker arbeitet auch mit kleinem Suchvolumen!

Welche Faktoren beeinflussen die Domain authority positiv

Wenn du weißt wo du stehst mit deiner Domain, ist es natürlich gut, wenn du weißt wie du dich jetzt verbessern kannst.
Das Ranking läuft über Google und wie du sicherlich schon weißt, kann keienr den Google Algorithmus genau analysieren. Das bedeutet es gibt keinen 1:1 Leitfaden, aber du kannst folgende Dinge benutzen, um dein Ranking trotzdem zu verbessern!

  • Keywords: Sie sind der Schlüssel für dein SEO. Schau dir deine akutellen Keywords an und betrachte ebenfalls den Aspekt unter welchen Keywords du gefunden wirst. Keywords ranken mal besser und mal schlechter, dass bedeutet du solltest sie anpassen und aktualisieren.
    Du benötigst Hilfe bei deiner SEO-Strategie? Kein Problem, mache gerne dein kostenloses Erstgepräch mit uns aus und wir begleiten dich bei deiner SEO-Strategie. Klicke einfach hier, und wir legen direkt los.
  • Links: Wie sieht es bei deinen Links auf deiner Webseite aus? Sind die alle funktional und aktuell? Begutachte deine Verlinkungen und ersetze diese ggf auch. Hierfür gibt es beispielsweise verschiedene Broken Link Checker die dir helfen können.
  • Backlinking: Du bist Teil eines Vereins oder einer Organisation oder etwas anderem? Dann ist es super wenn ich euch beide gegenseitig auf euren Webseiten verlinkt. Diese sind ein wichtiger Fraktor für Google.
  • Content: Content und am besten kostenlos. Du hast speziellen Content?? Etwas was richtig Mehrwert bietet? Dann solltest du diesen definitv unter die Menschen bringen. Sie sollten diesen Link oft teilen und verbreiten.

Desto positiv bekannter du bist, desto besser wird auch dein Google Ranking.

Fazit: Der beste Weg die Domain Authority zu verbessern

Um deine Domain Authority zu verbessern, benötigst du in erster Linie ein gutes Google Ranking. Dies erreichst du mit einer guten SEO-Strategie und ein paar richtig guten Tricks. Checke also deine Keywords regelmäßig, dies gelangt dir beispielsweise mit Sistrix. Schaue dir die Links auf deiner Webseite an. Funktionieren meine Links alle? Sind sie akutell? Verwende beispielsweise einen Broken Link Checker dafür. Achte auch gegenseitige Verlinkungen. Und versuche dich über deinen Content zu vernetzen. Sprechen die Menschen positiv von dir und empfehlen dich weiter, bringt dir das nicht nur Kunden, sondern auch dein Google Ranking verbessert sich und somit auch deine Domain Authority.

Du hast Themenwünsche für den Podcast? Dann schreib mir über Whatsapp.

Wenn dir die Folge geholfen hat, freuen wir uns über eine Bewertung bei Spotify, iTunes oder wo auch immer Du den Podcast hörst.

Mein Team und ich freuen uns Dich kennenzulernen.
Anerkennung und Trinkgeld:
Dieser Podcast wurde erstellt mit Podigee und Audacity, das Cover ist gestaltet mit Canvas
und die Musik kommt dankenswerterweise von 2senses

DAS KÖNNEN WIR FÜR DICH TUN

Nach unserer Zusammenarbeit wirst Du gefunden, gesehen, gebucht.

WORDPRESS WEBDESIGN

Jetzt starten

SUCHMASCHINEN­OPTIMIERUNG

Jetzt gefunden werden

DIGITALER VERTRIEB

Jetzt starten

Und zum Abschluss ein Geschenk für Dich

So wirst Du besser gefunden

Hole Dir jetzt die 10 einfachen Tricks für deine WordPress Website als 1-seitige PDF-Anleitung für 0,-Euro per Email zusenden lassen.

  • Leicht umsetzbare Tipps zu Keywords, Technik und Googlefunktionen
  • keine Programmierkenntnisse zur Umsetzung erforderlich
  • Weiterführende Links mit Schritt für Schritt Anleitungen inklusive.
Loading...