Relaunch-Website SEO: Die 10 essentiellen SEO-Schritte für Spitzenrankings bei Google

Spotify

Apple

Google

 

Podcast Cover Online-Marketing zum Mittag

1999 änderte das Internet mein Leben. Verändert es jetzt auch deins?

Maria Aust

 

 

Heldenmail

Deine geheimen Botschaften für ein besseres Google Ranking und mehr online Sichtbarkeit.

Jetzt anmelden

 

Podcast Cover Online-Marketing zum Mittag
1999 änderte das Internet mein Leben. Verändert es jetzt auch deins? Maria Aust
Podcast Cover Online-Marketing zum Mittag

Deine geheimen Botschaften für ein besseres Google Ranking und mehr online Sichtbarkeit.

Podcast Online Marketing zum Mittag

29. Januar 2024
Wie erreiche ich spitzen Rankings bei Google? Und warum ist es wichtig SEO in den Fokus zu rücken? Inhalt:
7

Wegweiser Website-Relaunch

Mit der 7-3-1 Formel gelingt der Website Neustart garantiert.

Warum ist SEO beim Website Relaunch so wichtig?

Beim Relaunch deiner Website geht es nicht nur darum, ein frisches Design und verbesserte Funktionalitäten zu präsentieren. Vielmehr ist es eine einmalige Chance, deine Sichtbarkeit in den Suchmaschinen deutlich zu verbessern und damit mehr Reichweite und potenzielle Kunden zu gewinnen. SEO (Search Engine Optimization) spielt dabei eine entscheidende Rolle. Sie stellt sicher, dass deine neue Website von Menschen gefunden wird, die nach deinen Dienstleistungen oder Produkten suchen. Das Ziel ist es, Probleme zu lösen und passende Lösungen anzubieten – und genau hier setzt SEO an, indem es die Verbindung zwischen Problemlösern und denjenigen herstellt, die diese Lösungen suchen.

Die 10 wichtigsten Schritte beim Website-Relaunch aus SEO Sicht

Zielsetzung & Planung

Definiere klare Ziele für deinen Relaunch. Welche KPIs (Key Performance Indicators) möchtest du verbessern? Das können die Anzahl der Besucher, die Verweildauer oder die Absprungrate sein. Nutze Tools wie Google Analytics, um den Ist-Zustand deiner Website zu analysieren und messbare Ziele zu definieren. Identifiziere deine Zielgruppen und ihre Bedürfnisse. Welche Fragen stellen sie? Welche Probleme haben sie? Dieses Wissen ist wichtig, um relevante Inhalte zu erstellen.

SEO Status der aktuelle Website

Untersuche den aktuellen Zustand deiner Website. Nutze Tools wie Screaming Frog und Google Search Console, um technische Fehler und SEO-Mängel zu identifizieren. Dokumentiere die aktuellen Rankings und die Performance deiner Seiten. Hierfür kannst du beispielsweise Google Analytics verwenden oder Sistrix.

Benutzerführung & Seitenstruktur

Optimiere die Navigation und Seitenstruktur deiner Website. Achte auf eine intuitive Benutzerführung, klare Call-to-Actions und mobile Optimierung. Verwende Wireframes zur Visualisierung und plane die Inhalte gezielt, um die Nutzererfahrung zu verbessern und SEO-Rankings zu steigern.

Keywordanalyse

Führe eine gründliche Keyword-Recherche durch. Am besten tust du dies, bevor du deine Texte und anderen Inhalte erstellst. Nutze Tools wie Google Trends und Answer the Public, um relevante Keywords zu finden. Erstelle eine umfassende Liste und wähle dann die wichtigsten Keywords für jede Seite aus.

Content Strategie

Entwickle eine klare Content-Strategie. Welche Inhalte sollen auf deiner Website vorhanden sein? Plane Blogartikel, Glossare, Referenzseiten und andere informative Inhalte, die deinen Besuchern Mehrwert bieten und dich als Experten positionieren. Kleiner Tipp, plane ebenfalls deine URLs mit. So haben sie keine komischen Namen und du weißt, welche du bereits verwendet hast.

Technisches SEO

Achte auf eine korrekte H1 bis H6 Überschriftenstruktur, Meta-Beschreibungen und Alt-Texte für Bilder. Optimiere die Ladezeiten und verwende SEO-Plugins wie Yoast SEO, um sicherzustellen, dass alle technischen Aspekte abgedeckt sind.

Backlinks, interne Links, no-follow-Links

Backlinks sind Links von anderen Websites auf deine Website. Interne Links vernetzen deine eigenen Seiten und verbessern die Navigation. No-follow-Links signalisieren Suchmaschinen, diesen Links nicht zu folgen. Überprüfe regelmäßig, ob alle Links funktionieren, um SEO-Probleme zu vermeiden. Tools zum Überprüfen der Links sind beispielsweise Backlinkchecker oder Sistrix.

Go Live, Website-Umzug, Indexierung, Weiterleitung

Plane den Go-Live deiner neuen Website sorgfältig. Vermeide Ausfallzeiten durch einen nahtlosen Website-Umzug. Stelle sicher, dass die Indexierung aktiviert ist und setze 301-Weiterleitungen für alte URLs, um Traffic zu behalten und SEO-Rankings zu sichern.

Monitoring: Google Search Console & Google Analytics

Nutze Google Search Console und Google Analytics für kontinuierliches Monitoring. Überwache Sichtbarkeit, Klickzahlen und technische Fehler. Analysiere das Nutzerverhalten und passe deine SEO-Strategie regelmäßig an, um die Performance zu optimieren und langfristigen Erfolg zu sichern.

SEO-Fehler nach dem Website-Relaunch beheben

Vermeide folgende SEO-Fehler nach dem Website-Relaunch: Falsche Indexierung, defekte Links, fehlende Metabeschreibungen und Alt-Texte. Überprüfe deine Inhalte auf Vollständigkeit und Aktualität.

Die besten SEO-Tools und Software im Überblick

Planung:
  • Miro
  • Excel
  • Screaming Frog
  • Google Analytics
  • Google Search Console
Keywords:
  • Google Suche
  • Google Trends
  • Answerthepublic
  • Ubersuggesr
  • Sistrix
  • Google Search Console
Technisches SEO:
  • Plugin SEO Press
  • Google Search Console
  • Sitemap.xml
  • Backlink Checker
  • Google Lighthouse
Content:
  • OnPage check
  • ChatGPT
  • Deeple.com
Monitoring:
  • Google Analytics
  • Google Search Console
  • Sistrix

Fazit

Ein Website Relaunch bietet die ideale Gelegenheit, deine SEO-Strategie zu überdenken und zu verbessern. Mit einer gründlichen Planung, der richtigen Zielgruppenanalyse und der Nutzung effektiver Tools kannst du sicherstellen, dass deine neue Website nicht nur optisch überzeugt, sondern auch in den Suchmaschinen auf Platz 1 gelangt. SEO ist kein einmaliger Prozess, sondern eine kontinuierliche Aufgabe. Mit regelmäßiger Pflege und Optimierung wirst du langfristig Erfolg haben.

Bist du bereit für deinen Website Relaunch? Falls du Unterstützung benötigst, kontaktiere uns einfach!

Du möchtest die perfekte Metabeschreibung schreiben? So klappt’s garantiert.

Du hast Themenwünsche für den Podcast? Dann schreib mir über Whatsapp.

Wenn dir die Folge geholfen hat, freuen wir uns über eine Bewertung bei Spotify, iTunes oder wo auch immer Du den Podcast hörst.

Mein Team und ich freuen uns Dich kennenzulernen.

Wegweiser Website-Relaunch

Mit der 7-3-1 Formel gelingt der Website Neustart garantiert.

Anerkennung und Trinkgeld: Dieser Podcast wurde erstellt mit Podigee und Audacity, das Cover ist gestaltet mit Canvas und die Musik kommt dankenswerterweise von 2senses

DAS KÖNNEN WIR FÜR DICH TUN

Nach unserer Zusammenarbeit wirst Du gefunden, gesehen, gebucht.

WORDPRESS WEBDESIGN
Jetzt starten
SUCHMASCHINEN­OPTIMIERUNG
Jetzt gefunden werden
DIGITALER VERTRIEB
Jetzt starten

Und zum Abschluss ein Geschenk für Dich

So wirst Du besser gefunden

Hole Dir jetzt die 10 einfachen Tricks für deine WordPress Website als 1-seitige PDF-Anleitung für 0,-Euro per Email zusenden lassen.

  • Leicht umsetzbare Tipps zu Keywords, Technik und Googlefunktionen
  • keine Programmierkenntnisse zur Umsetzung erforderlich
  • Weiterführende Links mit Schritt für Schritt Anleitungen inklusive.
Loading...